Auf Instagram ist was los: Mattresses of Berlin

Was steckt eigentlich genau dahinter? Immer wieder findet man gebrauchte, weggeworfene Matratzen auf den Straßen Berlins und anderer Großstädte. Sie weisen Flecken und Abdrücke von Körperlichkeit auf – ansonsten im Privaten verborgen, sind sie nun für aller Augen sichtbar. Das Relief der Gebrauchsspuren und die zu Mustern geronnen Körpersäfte verweisen auf Ereignetes. Die Matratze ist eine Art Medium, welches in seinen Schichten individuelle Erinnerungen und Geschichten sammelt und Beziehungen und Verhältnisse speichert. Es gibt nur wenige Dinge, die dem Menschen über lange Zeit so nahe sind wie die Matratze. Schließlich verbringt er gut…