Join! World Mattress Day june 9th 2017

On june 9th 2017 all mattress lovers on planet earth are celebrating the first WORLD MATTRESS DAY! Join us for a day full of fun, fleece & festivals! We live a large part our life on a mattress but when are we thinking about it? What is our relation to it and how others deal with it. At World Mattress Day we want to focus on all related issues and burst out loud: let the mattress be with you! What? You can do your own event on all mattress related issues. If you…continue reading →
Octopus Garden in Thessaloniki, care2share im Avocadostore und mehr!

Octopus Garden in Thessaloniki, care2share im Avocadostore und mehr!

Seit unserem letzten Newsletter ist einiges passiert und es wird Zeit, Dich auf den aktuellen Stand zu bringen. Alle weiteren Informationen zu unseren Projekten findest Du auch auf der frisch überarbeiteten Webseite: cbo.berlin CBO auf der #rpTEN Anfang Mai haben wir die Creator Broker Owner GmbH im Rahmen der diesjährigen re:publica vorgestellt. Gemeinsam mit den Besucherinnen und Besuchern konnten wir an unserem Stand vergangene Projekte Revue passieren lassen, zukünftige Vorhaben diskutieren, Meinungen einholen und aktuelle Beteiligungen vorstellen. Mit dabei waren unsere Partner care2share und timecall, die ihrerseits viele spannende und inspirierende Gespräche führten.…continue reading →
Praktikant_in @Creator Broker Owner GmbH gesucht!

Praktikant_in @Creator Broker Owner GmbH gesucht!

Für die im August letzten Jahres gegründete Creator Broker Owner GmbH (CBO) sind wir auf der Suche nach Unterstützung ab sofort, für 3 Monate. Mit CBO beteiligen wir uns an jungen Unternehmen und unterstützen diese beim Aufbau ihrer Geschäftsmodelle. Darüber hinaus beraten wir in Fragen der Umsetzung von Digitalisierungsstrategien und initiieren und organisieren Projekte der Kreativwirtschaft. Unsere Themen sind vielfältig und wir bieten Raum für Eigeninitiative und Ideen, interessante Projekte und ein kreatives internationales Umfeld. Mitbringen solltest Du sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sowie einen sicheren Umgang mit Social Media. Wenn Du Lust hast…continue reading →
TANZ MIT DEM OCTOPUS – Berliner Kreativszene gründet Startup in Thessaloniki

TANZ MIT DEM OCTOPUS – Berliner Kreativszene gründet Startup in Thessaloniki

Pressemeldung, Berlin, 03. Mai 2016. Im Rahmen der diesjährigen re:publica kündigten Akteure der Berliner Kultur- und Kreativszene Berlins die Gründung von OCTOPUS GARDEN an, einem von dem Beatles-Song inspirierten Startup mit Sitz in Thessaloniki, Griechenland. Damit wollen sich die Initiatoren und Initiatorinnen in der dortigen Kreativwirtschaft engagieren, den kulturellen und wirtschaftlichen Austausch mit Berlin fördern und das Potential der griechischen Hafenstadt aufgreifen, die in ihrer Lebendigkeit und Offenheit viel mit Berlin gemeinsam hat. In Berlin sind die Gründer und Gründerinnen durchaus bekannt: Ansgar Oberholz, Experte der Gründerszene, Buchautor und Betreiber des St. Oberholz.…continue reading →
Crowdfunding von care2share erfolgreich beendet

Crowdfunding von care2share erfolgreich beendet

Um mit dem täglichen Konsum etwas zu verändern, besitzen die Produkte der care2share GmbH nicht nur einen materiellen sondern auch einen sozialen Wert. Am Waschbeckenrand fängt das Unternehmen damit an, soziale lokale Initiativen zu unterstützen. Um eine stabile Basis zu schaffen und die Produktion der ersten Flüssigseifen zu finanzieren, hatte das care2share-Team mit seinen Geschäftsführern Sebastian Basedow und Mark Müller zu einem Crowdfunding aufgerufen. Nun ist es geschafft: Die Kampagne hat die Ziellinie erfolgreich passiert! 190 Menschen haben an die Idee dieses Projektes geglaubt, ihr Vertrauen in das junge Unternehmen gesetzt und zusammen…continue reading →
Crowdfunding-Kampagne von care2share ist gestartet!

Crowdfunding-Kampagne von care2share ist gestartet!

Projekte und Engagierte, die sich um Menschen in sozialer Notlage kümmern, brauchen kontinuierliche Unterstützung. Mit care2share können wir einen Mechanismus etablieren, der für alle nur einen kleinen (Mehr-)Betrag bedeutet, aber in Summe eine große Wirkung erzielen kann. care2share ermöglicht es Dir, mit jedem Händewaschen einen Unterschied zu machen. Von allen gekauften hochwertigen Körperpflege-Produkten gibst Du einen kleinen Betrag ab und unterstützt damit lokale, soziale Projekte. Als erste Initiative fördert care2share die Arbeit des Street Colleges, die seit Jahren niedigschwellige Straßensozialarbeit in Berlin machen. Das Street College bietet Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Talente über…continue reading →
Neue Konferenzformate im digitalen Zeitalter am Beispiel der re:publica

Neue Konferenzformate im digitalen Zeitalter am Beispiel der re:publica

Zuerst erschienen: Prof. Dr. Ulrich Wünsch (Hrsg.), Handbuch Erlebnis-Kommunikation. Grundlagen und Best Practice für erfolgreiche Veranstaltungen, 2., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage, Erich Schmidt Verlag. Im Folgenden werden am Beispiel der re:publica neue Herausforderungen, denen Veranstalter_innen von Konferenzformaten in einem 'digitalen Zeitalter' begegnen, benannt und ihre Einflüsse exemplarisch aufgezeigt. Nach einem Einblick in die Geschichte der re:publica und ihre Themen, stehen Gestaltungsräume von Mitwirkenden wie Sponsor_innen, Teilnehmenden oder Partnerschaften im Mittelpunkt. Weiter wird die besondere Bedeutung des Veranstaltungsortes sowie digitalen Raums thematisiert und mit einem kurzen Blick in die zukünftige Organisation und…continue reading →
NO DRESS – ANIMUS PERDITUS

NO DRESS – ANIMUS PERDITUS

Im Januar 2016 erwartet Euch ein erstes Highlight: In Zusammenarbeit mit der Designerin und Innenarchitektin Sophia Kokinis findet während der Berlin Fashion Week vom 15. -22. Januar 2016 die Ausstellung NO DRESS - ANIMUS PERDITUS in der Kunstgalerie Fata Morgana in Berlin Mitte statt. Am 15. Januar 2016 möchten wir Euch einladen NO DRESS - ANIMUS PERDITUS gemeinsam mit uns zu eröffnen. Nachdem wir Euch während unserer Launch Party erste Aktivitäten, Pläne und Unternehmen präsentieren konnten, möchten wir anknüpfen, Euch weitere Akteure und Akteurinnen sowie Projekte vorstellen und über Fortschritte und Neuigkeiten berichten. Update:…continue reading →
Vision einer transparenten Verwaltung

Vision einer transparenten Verwaltung

Transparenz ist der natürliche Feind der Bürokratie. Akten, Vorgänge und Vermerke bilden immer noch den Alltag in den Amtsstuben. Doch es bewegt sich was. Durch das größere Verlangen der Bürgerinnen und Bürger nach Zugang zu Informationen der öffentlichen Hand entwickelt sich ein Markt für offene Daten und mehr Transparenz. Die staatlichen Institutionen müssen lernen damit umzugehen und dürfen sich nicht verstecken - denn die Entwicklungen stehen erst am Anfang. Es bilden sich große Chancen für eine neue Epoche der Kooperation. Eine Übersicht. Die Digitalisierung verändert jede Lebenswirklichkeit und in jede Altersklasse hinein und…continue reading →
  • 1
  • 2